Graffiti-Kunstwerk in Oelsnitz

Unbeirrt von den Corona-Beschränkungen ist in den vergangenen Wochen und Monaten in Oelsnitz ein imposantes Graffiti-Kunstwerk entstanden. Daran beteiligt war auch unser Mitglied Benjamin Knoblauch.

Gemeinsam mit drei weiteren Künstlern von Rebell Art aus Chemnitz hat Benjamin Knoblauch (GARLIX-ART) ein beeindruckendes Graffiti-Kunstwerk geschaffen. Gemeinsam gestalteten die Künstler die Fassade eines unsanierten Wohnblocks der Concordia-Siedlung in Oelsnitz. Rund vier Wochen Arbeit investierten die vier Künstler in das Kunstwerk. Am 20. April hatten die Arbeiten begonnen – am 18. Mai wurde das Kunstwerk offiziell übergeben.

Das entstandene Kunstwerk ist dabei mehr als eine große Fassaden-Gestaltung: Es ist ein erster Beitrag der Stadt Oelsnitz für die Bewerbung der Stadt Chemnitz zur Kulturhauptstadt Europas 2025.